Details

Hans Wildberger (1910-1986)


Hans Wildberger (1910-1986)

Eine theologische Biografie

von: Frank Jehle

Fr. 35.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 30.10.2015
ISBN/EAN: 9783290180782
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 220

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Hans Wildberger war Professor für alttestamentliche Wissenschaft und allgemeine Religionsgeschichte an der Universität Zürich. International bekannt wurde er durch seinen monumentalen Jesajakommentar, der zwischen 1965 und 1982 erschien. Frank Jehle erzählt von Leben und Wirken Hans Wildbergers, seiner Herkunft als Bauernsohn aus Neunkirch (SH) bis hin zu seinem Tod in Zürich. Bemerkenswert ist seine Zeit im Gemeindepfarramt (1933-1951) - seine Predigten sind Zeitdokumente ersten Ranges.
Die Biografie ist die erste, für die Wildbergers Nachlass aufgearbeitet wurde, und zeichnet sich durch eine Konzentration auf das Theologische aus. Von besonderem Interesse ist etwa Wildbergers Werdegang als Schüler Karl Barths, Rudolf Bultmanns und Emil Brunners sowie seine Beschäftigung mit nichtchristlichen Religionen.
Autor/-in
Frank Jehle, Dr. theol., Jahrgang 1939, lebt als Universitätspfarrer und Dozent für evangelische Theologie im Ruhestand in St. Gallen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Neuere reformierte Bekenntnisse im Fokus
Neuere reformierte Bekenntnisse im Fokus
von: Maren Bienert, Marco Hofheinz, Carsten Jochum-Bortfeld
PDF ebook
Fr. 36.00
Recht, Strukturen, Freiräume
Recht, Strukturen, Freiräume
von: Urs Brosi
PDF ebook
Fr. 36.00
Sehen und gesehen werden
Sehen und gesehen werden
von: Monika Jakobs
PDF ebook
Fr. 25.00