Details

Briefe von Oktober bis Dezember 1546


Briefe von Oktober bis Dezember 1546


Heinrich Bullinger Werke, Band 18

von: Heinrich Bullinger, Reinhard Bodenmann, Alexandra Kess, Judith Steiniger

CHF 138.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.08.2017
ISBN/EAN: 9783290181307
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 496

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Der neue Band des Bullinger-Briefwechsels enthält 130 zwischen Oktober und Dezember 1546 verfasste Briefe, denen jeweils eine ausführliche deutsche Zusammenfassung vorangeht. Involviert sind 42 Briefschreiber, insbesondere Ambrosius Blarer, Oswald Myconius, Johannes Haller und Martin Bucer. Der Band vermittelt Informationen zum Schmalkaldischen Krieg (1546/47), zur politischen Haltung der Eidgenossen, zum Geschehen in Augsburg, zur Schule in Kappel und Chur, zum Kirchenwesen in Basel und Bern, zum Bibliotheksnachlass des Zuger Reformators Werner Steiner wie auch zu zahlreichen zeitgenössischen Publikationen. Ausserdem finden sich im Band viele unbekannte biografische Details, u. a. zu einem Verwandten von Andreas Vesalius und zu den Berner Dekanen Jodocus Kilchmeyer und Johannes Fädminger.
Der Zürcher Reformator Heinrich Bullinger (1504-1575), Nachfolger Huldrych Zwinglis, gehört zu den bedeutenden historischen Persönlichkeiten des 16. Jahrhunderts. Durch seine breitgefächerte schriftstellerische Tätigkeit übte er grossen Einfluss aus und hat vielerorts zur Durchführung oder Konsolidierung der Reformation beigetragen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Beschworene Selbstverpflichtung
Beschworene Selbstverpflichtung
von: Johannes Klein
PDF ebook
CHF 72.00
Zwischen Offenbarung und Erfahrung
Zwischen Offenbarung und Erfahrung
von: Rudolf Dellsperger
PDF ebook
CHF 39.00
Mission in Partnerschaft
Mission in Partnerschaft
von: Claudia Bandixen, Evelyne Zinsstag
PDF ebook
CHF 26.00