Details

Das Johannesevangelium heute lesen


Das Johannesevangelium heute lesen


Bibel heute lesen

von: Michael Heymel

CHF 15.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 30.06.2020
ISBN/EAN: 9783290183035
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 176

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

«Im Anfang war das Wort.» Mit diesem bekannten Satz beginnt Johannes sein Evangelium. Viele weitere eingängige Verse folgen: «Ich bin das Licht der Welt» oder «Ich und der Vater sind eins». Über die Jahrhunderte hat das Johannesevangelium seine Leserinnen und Leser zugleich fasziniert und provoziert. Sind diese Verse tiefgründig oder anmassend? Worin unterscheidet das Johannesevangelium sich von den anderen Evangelien? Wie ist ein Evangelium zu deuten, in dem Jesus nicht mit einem Schrei der Gottverlassenheit stirbt, sondern mit der feierlich-gewissen Bekräftigung «Es ist vollbracht»?
Michael Heymel zeigt die Worte, Szenen und Bilder des Johannesevangeliums als literarisches Drama. Er behandelt Beispiele für die Rezeption des Evangeliums in Kunst und Musik, zeichnet Stationen seiner Wirkung in der Kirchengeschichte nach und setzt sich mit dem umstrittenen Verhältnis des Evangeliums zum Judentum auseinander.
Mit diesem breiten Horizont und seiner zugänglichen Sprache ist das Buch eine Lesehilfe im besten Sinn - geeignet für Einsteigerinnen und Einsteiger, aber auch für fortgeschrittene Bibelleserinnen und Bibelleser, die sich vom Johannesevangelium faszinieren und provozieren lassen wollen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wenn Jugendliche Bibel lesen
Wenn Jugendliche Bibel lesen
von: Isabelle Noth, Nadja Troi-Boeck, Andreas Kessler
PDF ebook
CHF 28.00
Wie klingt reformiert?
Wie klingt reformiert?
von: Andreas Marti, Kirsten Jäger, Katrin Kusmierz, David Plüss
PDF ebook
CHF 27.00
Kirche in der Welt dieser Zeit
Kirche in der Welt dieser Zeit
von: Urs Eigenmann
PDF ebook
CHF 36.00