Details

Die Ambivalenz des Realismus


Die Ambivalenz des Realismus

Reinhold Niebuhrs theologische Ethik in rassismuskritischer Perspektive
Christentum und Kultur, Band 18

von: Dominik Gautier

CHF 48.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 26.04.2022
ISBN/EAN: 9783290184605
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 266

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Reinhold Niebuhr zählt zu den einflussreichsten US-amerikanischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Im deutschsprachigen Raum ist sein Werk jedoch nur wenig rezipiert. Dominik Gautier sieht in Niebuhrs theologischer Ethik ein Plädoyer für ein selbstkritisches demokratisches Engagement, das vor dem Hintergrund des sozialethisch orientierten amerikanischen Christentums zu verstehen ist. Er berücksichtigt besonders Niebuhrs ebenso engagierte wie widersprüchliche theologische Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Rassismus. Diese zeigt sich auch in dessen zögerlicher Unterstützung der Bürgerrechtsbewegung. Im Anschluss an Niebuhr und vor dem Hintergrund der von James H. Cone begründeten «Black Theology» konturiert Gautier eine rassismuskritische theologische Ethik, die auch im deutschsprachigen Kontext unverzichtbar ist.
Dominik Gautier, Dr. phil., Jahrgang 1986, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Systematische Theologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Deutschland.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Kirche in der Welt dieser Zeit
Kirche in der Welt dieser Zeit
von: Urs Eigenmann
PDF ebook
CHF 36.00
Geschichte der theologischen Fakultäten der Universität Bern 1834-2001
Geschichte der theologischen Fakultäten der Universität Bern 1834-2001
von: Benedikt Bietenhard, Stefanie Blaser
PDF ebook
CHF 55.00
Der wesenhaft gute Kyrios
Der wesenhaft gute Kyrios
von: Stefan Wenger
PDF ebook
CHF 59.00