Details

Die Stadt in Jesaja 24-27


Die Stadt in Jesaja 24-27


Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments, Band 111 1. Aufl.

von: Erich Bosshard-Nepustil

CHF 44.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.07.2021
ISBN/EAN: 9783290183653
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 178

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

In der sogenannten Jesaja-Apokalypse (Jes 24–27) ist mehrfach von einer namenlosen Stadt die Rede. Deren Verknüpfung mit Moab konnte bisher noch nicht zufriedenstellend geklärt werden. Erich Bosshard-Nepustil versteht diese Stadt als ein Resultat innerbiblischer Textauslegung: Sie ist Weltstadt, in der verschiedene Städte kumuliert sind, und Gegengrösse zu Jerusalem. Neu berücksichtigt er zum einen konsequent den literarischen Kontext der Abraham-Erzählungen und der Urgeschichte; dabei erweist sich Sodom als Prototyp für die Weltstadt und als Missing Link zwischen ihr und Moab. Zum anderen führt er die Bedeutung der Vernichtung der Stadt im kosmischen Endgericht auf die Verurteilung der hellenistischen Polis-Kultur durch die Verfasserschaft von Jesaja 24–27 zurück.
Erich Bosshard-Nepustil, Dr. theol., Jahrgang 1959, ist Titularprofessor für Altes Testament an der Universität Zürich und Pfarrer in der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wolkenalphabet
Wolkenalphabet
von: Matthias Krieg, Anne Durrer
PDF ebook
CHF 26.00
Das reformierte Pfarrhaus
Das reformierte Pfarrhaus
von: Matthias Zeindler, Sabine Scheuter
PDF ebook
CHF 21.00