Details

Fremdenliebe - Fremdenangst


Fremdenliebe - Fremdenangst

Zwei akademische Reden zur interreligiösen Begegnung in Spätantike und Gegenwart

von: Katharina Heyden

CHF 21.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 18.08.2017
ISBN/EAN: 9783290180980
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 112

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Können Angehörige verschiedener Religionen gemeinsam einen Kultort nutzen? Wie funktionieren interreligiöse Dialoge? In zwei Reden verleiht die Autorin diesen Fragen anhand zweier kaum erforschter Beispiele aus der Spätantike historische Tiefenschärfe.
In der ersten Rede schildert sie das Miteinander von Juden, Heiden und Christen am Abrahamsheiligtum im palästinischen Mamre. In der zweiten analysiert sie die unter dem Titel Acta Archelai überlieferte literarische Auseinandersetzung zwischen Christen und Manichäern. Dabei macht sie die Parallelen, aber auch die Unterschiede zwischen historischen und gegenwärtigen Phänomenen und Problemlagen differenziert sichtbar.
Die Forderung nach Fremdenliebe, aber auch das Schüren von Fremdenangst erscheinen als Konstanten interreligiöser Begegnungen damals und heute.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Menschenbilder
Menschenbilder
von: Julia Ulrike Mack
EPUB ebook
CHF 36.00
Was ist theologische Ethik?
Was ist theologische Ethik?
von: Richard Amesbury, Christoph Ammann
PDF ebook
CHF 28.00