Details

Heimat(en)?


Heimat(en)?

Beiträge zu einer Theologie der Migration

von: Amélé Adamavi-Aho Ekué, Frank Mathwig, Matthias Zeindler, Pia Grossholz-Fahrni

CHF 25.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.11.2017
ISBN/EAN: 9783290181550
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 206

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Kaum ein Thema hält Europa zur Zeit derart in Atem wie die Migration. Auch die Kirchen engagieren sich in diesem Gebiet. Wie begründen sie ihr Engagement und woran richten sie es aus?
Das Stichwort «Heimat» bietet eine überraschende, aber aussichtsreiche Perspektive an. Heute wird Migration von Flüchtenden als Verheissung von Heimat und von Ansässigen als Bedrohung von Heimat erfahren. Auch die Bibel ist über weite Strecken ein Buch, das von Heimatverlust und Heimatsuche handelt. Die Autorinnen und Autoren erinnern daher an die biblisch-theologische Sicht, dass wir als Christinnen und Christen selbst in eine Migrationsexistenz getauft sind und wir in unseren Lebenswelten zugleich beheimatet und heimatlos sind. Vor diesem Hintergrund fragen sie zunächst nach einem theologischen und erst dann nach einem sozialethischen Zugang zur Problematik der Migration.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der Mensch, das Bild Gottes?
Der Mensch, das Bild Gottes?
von: Annette Schellenberg
PDF ebook
CHF 62.00
Öffentliches Ärgernis?
Öffentliches Ärgernis?
von: Reinhold Bernhardt, Ernst Fürlinger
PDF ebook
CHF 29.00