Details

Karl Barth und der


Karl Barth und der "Kommunismus"

Erfahrungen mit einer Theologie der Freiheit in der DDR

von: Wolf Krötke

CHF 21.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.03.2013
ISBN/EAN: 9783290177225
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 85

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Karl Barth beunruhigt auch uber 40 Jahre nach seinem Tod noch die Gemuter in der Schweiz und in Deutschland. Dass er ein Theologe von grossem Format war, mussen ihm selbst seine entschiedenen Gegner zubilligen. Aber die uble Nachrede, ein &quote;Kommunist&quote; gewesen zu sein, halt sich standhaft. Wolf Krotke nimmt diese auch jungst wieder erneuerte Nachrede zum Anlass darzustellen, wie die Theologie Karl Barths Kirche und Theologie in der DDR motiviert hat, freie Kirche und freie Theologie in einer Diktatur zu sein. Er begrundet die Ansicht, dass Karl Barths Theologie zu den geistigen Voraussetzungen der &quote;friedlichen Revolution&quote; in der DDR gehort.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Menschenwürde und Bildung
Menschenwürde und Bildung
von: Friedrich Schweitzer
EPUB ebook
CHF 16.00
Ausgesprochen reformiert
Ausgesprochen reformiert
von: Simon Butticaz, Gottfried W. Locher, Line Dépraz, Niklaus Peter
EPUB ebook
CHF 21.00
Das Wagnis, ein Einzelner zu sein
Das Wagnis, ein Einzelner zu sein
von: Christian Möller, Michael Heymel
EPUB ebook
CHF 33.00