Details

Von Angesicht zu Angesicht


Von Angesicht zu Angesicht

Ouvertüre am Horeb. Deuteronomium 5 und 9-10 und die Textgestalt ihrer Folie
Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments, Band 109 1. Aufl.

von: Hendrik Stoppel

Fr. 72.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.05.2018
ISBN/EAN: 9783290181901
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 472

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Von Angesicht zu Angesicht steht Israel am Gottesberg seinem Gott gegenüber. Die Berichte über die dortigen Ereignisse sind ein Schlüssel zur Entstehungsgeschichte des Pentateuchs und des Deuteronomistischen Geschichtswerks.
Ausgehend von den Texten in Deuteronomium 5 und 9-10 wird das Verhältnis zu Exodus 19-24 und 32-34 in mehreren literargeschichtlichen Durchgängen geklärt. Besonderes Gewicht erhalten dabei die argumentativen Absichten der verschiedenen Schichten. So können die Texte als Selbst­verständigung Israels in einer bestimmten his­-
torischen Zeit beschrieben werden. Es lässt sich aber auch aufzeigen, wie in den Texten selbst schon die Saat ihrer weit über den Entstehungszeitraum hinausgehenden Bedeutung liegt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Reformatoren übersetzen
Die Reformatoren übersetzen
von: Christian Hild
PDF ebook
Fr. 66.00
Briefe von Oktober bis Dezember 1546
Briefe von Oktober bis Dezember 1546
von: Heinrich Bullinger, Reinhard Bodenmann, Alexandra Kess, Judith Steiniger
PDF ebook
Fr. 138.00
Wir sind's noch nicht, wir werden's aber
Wir sind's noch nicht, wir werden's aber
von: Ulrich Knellwolf
PDF ebook
Fr. 28.00