Details

Zehn Jahre nach Oscar Cullmanns Tod: Rückblick und Ausblick


Zehn Jahre nach Oscar Cullmanns Tod: Rückblick und Ausblick


Basler und Berner Studien zur historischen Theologie (BBSHT), Band 75 1. Aufl.

von: Karlfried Froehlich, Martin Sallmann

CHF 33.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.07.2012
ISBN/EAN: 9783290177423
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 220

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Zehn Jahre nach dem Tod des Theologen und Ökumenikers Oscar Cullmann 1999 wurde dessen Nachlass an die Universitätsbibliothek in Basel überführt und damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten geordnet und in einem Findebuch verzeichnet, liegt der Nachlass nun zur Erforschung bereit. Die 14 vorliegenden Beiträge fragen nach möglichen Forschungsaufgaben und geben zugleich Beispiele anhand ausgewählter Themen, die die Biografie, das ökumenische Modell, die Konzeption der Heilsgeschichte und unterschiedliche Kategorien des Nachlasses betreffen.
Mit Beiträgen von Matthieu Arnold, André Birmelé, Rudolf Brändle, Dietrich Braun, Karlfried Froehlich, Krzysztof Gózdz, Margarethe Hopf, Zdenek Kucera, Wolfgang Lienemann, Armin Mettler, David P. Moessner, Willy Rordorf, Martin Sallmann.
Martin Sallmann, Dr. theol., Jahrgang 1963, ist ausserordentlicher Professor für Neuere Kirchen- und Theologiegeschichte und Konfessionskunde an der Universität Bern.

Karlfried Froehlich, Dr. theol., Jahrgang 1930, ist emeritierter Benjamin B. Warfield Professor of Ecclesiastical History am Princeton Theological Seminary, Princeton, USA.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Alternativlos?
Alternativlos?
von: Helmut Fischer
PDF ebook
CHF 16.00
Religion und Spiritualität in der Ich-Gesellschaft
Religion und Spiritualität in der Ich-Gesellschaft
von: Jürg Stolz, Judith Könemann, Mallory Schneuwly Purdie, Thomas Engelberger
EPUB ebook
CHF 36.00
Feste feiern!
Feste feiern!
von: Luzius Müller, Hans-Adam Ritter, Roger Thiriet
PDF ebook
CHF 21.00