Details

Der Gottesdienst in St. Gallen Stadt, Kloster und fürstäbtischen Gebieten


Der Gottesdienst in St. Gallen Stadt, Kloster und fürstäbtischen Gebieten

vor, während und nach der Reformation
Geschichte des Gottesdienstes in den evangelisch-reformierten Kirchen der Deutschschweiz, Band 3 1. Aufl.

von: Alfred Ehrensperger

CHF 48.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.01.2019
ISBN/EAN: 9783290182342
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 502

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Die Darstellung einer Gottesdienstgeschichte der eidgenössischen Orte, die im 16.?Jahrhundert mehrheitlich die Reformation angenommen haben, war bisher ein Desiderat. Diese Lücke schliesst die Reihe 'Geschichte des Gottesdienstes in den evangelisch-reformierten Kirchen der Deutschschweiz'. Der dritte Band befasst sich mit den Voraussetzungen und der Entwicklung der Reformation in der Stadt St. Gallen, im Rheintal, im unteren Toggenburg und im Fürstenland zwischen Rorschach und Wil. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der sankt-gallischen Benediktinerabtei und den Klostergemeinschaften, die während der Reformation nicht durchgängig aufgehoben wurden.
Alfred Ehrensperger, Dr. theol., Jahrgang 1933, war Gemeindepfarrer und ist Liturgiewissenschaftler mit Schwerpunkt Gottesdienstgeschichte.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Heilen und Heilung
Heilen und Heilung
von: Christian Metzenthin, Susanna Meyer
PDF ebook
CHF 21.00