Details

Er


Er

Ein Zwiegespräch mit dem Mann, der Jesus erfand

von: Ralf Frisch

CHF 19.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 30.06.2020
ISBN/EAN: 9783290183011
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 190

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Was wäre, wenn man den Verfasser des Markusevangeliums fragen könnte, warum er schrieb, was er schrieb? Ob er das, was er über Jesus erzählte, wirklich für die Wahrheit hielt?
In diesem fulminanten Buch über Jesus von Nazaret verwickelt Ralf Frisch den unbekannten Evangelisten, der seit Urzeiten den Namen Markus trägt, in ein Zwiegespräch über Helden und Dämonen, über Fiktion und Wahrheit, über Einsamkeit, Schönheit und Zorn, über die Intensität dieses Jesus von
Nazaret.
Bei seinem Gedankenexperiment macht Ralf Frisch keinen Bogen um theologische Tabus: Wäre es nicht klüger gewesen, der Nachwelt den Kreuzestod zu ersparen? War die Auferstehung des Nazareners womöglich nur ein Hirngespinst? Welche Zukunft hat Jesus Christus in einer Welt, die sich nach Leben und nach Erlösung sehnt, aber zur Erfüllung ihrer Sehnsucht Gott nicht braucht?
Die Antworten des Evangelisten Markus kommen unerwartet. Sie haben die Kraft, Raum und Zeit zu verformen - nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch für die Gegenwart.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Ökumene in Wahrheit und Liebe
Ökumene in Wahrheit und Liebe
von: Martin Ernst Hirzel, Martin Wallraff
PDF ebook
CHF 28.00
Gottesdienst in der reformierten Kirche
Gottesdienst in der reformierten Kirche
von: Katrin Kusmierz, David Plüss, Ralph Kunz, Matthias Zeindler
PDF ebook
CHF 57.00
Ekklesiologie der Volkskirche
Ekklesiologie der Volkskirche
von: David Plüss, Matthias D. Wüthrich, Matthias Zeindler
PDF ebook
CHF 46.00