Details

Karl Barth als Lehrer der Versöhnung (1950-1968)


Karl Barth als Lehrer der Versöhnung (1950-1968)

Vertiefung - Öffnung - Hoffnung

von: Michael Beintker, Georg Plasger, Michael Trowitzsch

CHF 72.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.08.2017
ISBN/EAN: 9783290180911
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 562

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Das Buch dokumentiert das dritte Internationale Symposium zum Werk Karl Barths. Im Mittelpunkt stehen Barths Arbeiten zur Versöhnungslehre. Ihre Innovationen vor allem auf den Feldern der Christologie, der Soteriologie und der Rechtfertigungslehre werden vorgestellt, aufgearbeitet und auf ihre für Theologie, Kirche und Gesellschaft orientierende Kraft befragt. Aber auch Barths Bemühungen um Ausgleich zwischen den Fronten des Kalten Krieges, in der Absage an einen ideologisierten Antikommunismus und in der Suche nach einem dritten Weg zwischen Realsozialismus und Kapitalismus werden analysiert.
Ausgewiesene Autorinnen und Autoren präsentieren die neuesten und wichtigsten Erkenntnisse und liefern so ein repräsentatives Gesamtbild des aktuellen Forschungsstandes zur Theologie Barths zwischen 1950 und 1968.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Ausgesprochen reformiert
Ausgesprochen reformiert
von: Simon Butticaz, Gottfried W. Locher, Line Dépraz, Niklaus Peter
PDF ebook
CHF 21.00
Über dem Wasser
Über dem Wasser
von: Tobias Grimbacher
EPUB ebook
CHF 17.00
Schriftwerdung der Hebräischen Bibel
Schriftwerdung der Hebräischen Bibel
von: Erich Bosshard-Nepustil
PDF ebook
CHF 62.00