Details

Wahrheitsansprüche im Kontext der Freiheitsrechte


Wahrheitsansprüche im Kontext der Freiheitsrechte


Religionsrechtliche Studien, Band 3

von: Adrian Loretan

CHF 48.00

Verlag: Tvz Theologischer Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.07.2017
ISBN/EAN: 9783290201654
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 308

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Religionen und Weltanschauungen können «nur durch Vernunft und Überzeugung geleitet werden, und nicht durch Zwang und Gewalt; daher sind alle Menschen in gleicher Weise berechtigt zur freien Religionsausübung entsprechend ihrem Gewissen» (Art. 16 der Virginia Declaration of Rights von 1776). Diese Sicht stärkt die Rechte des Individuums gegenüber den Religionen und Weltanschauungen.
Wer die Menschenwürde und die sich daraus ergebenden Freiheitsrechte der Person nicht anerkennt, wird in einer pluralen Gesellschaft totalitär und gefährdet den Frieden. Damit sind die Freiheitsrechte zum Kriterium geworden, nach dem Religionen und Weltanschauungen beurteilt werden und die zugleich im Kern herausfordern: Die Freiheit im Sinne der Autonomie des Einzelnen stellt das Prinzip der Religionen und Weltanschauungen auf den Kopf.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

'Worte von Weisen sind wie Stacheln' (Koh 12,11)
'Worte von Weisen sind wie Stacheln' (Koh 12,11)
von: Detlef Dieckmann-von Bünau
PDF ebook
CHF 55.00
500 Jahre Reformation: Bedeutung und Herausforderungen
500 Jahre Reformation: Bedeutung und Herausforderungen
von: Serge Fornerod, This Gundlach, Gottfried Locher, Petra Bosse-Huber
PDF ebook
CHF 25.00
Gibt es Theologie im Alten Testament?
Gibt es Theologie im Alten Testament?
von: Konrad Schmid
PDF ebook
CHF 19.00